eine kleine Spukgeschichte zu Halloween đŸ‘»

hhuuuhhhuuu....... 🎃



Es war eine stĂŒrmische Halloween-Nacht, und die BlĂ€tter 🍂🍁 wirbelten im Wind. In einem kleinen, abgelegenen Dorf lebte ein mutiger Junge namens Timmy. Timmy war bekannt fĂŒr seine Abenteuerlust, und er hatte sich vorgenommen, die gruseligste Legende des Dorfes zu ĂŒberprĂŒfen - das Spukhaus am Ende der Straße, gleich neben der alten und dĂŒsteren Fleischerei Laschke. 🎃

 

Mit einer Taschenlampe und seinem besten Freund, einem schwarz-weißen Kater 🐈‍⬛ namens Whiskers, machte sich Timmy auf den Weg. Als sie das verfallene Spukhaus erreichten, knarrten die alten Holzdielen bedrohlich unter ihren Schritten. Timmys Herz pochte laut, aber er wagte sich weiter in das dĂŒstere GebĂ€ude.

 🍂🍁

Plötzlich hörten sie ein unheimliches Stöhnen und ein schauriges FlĂŒstern, das aus der Richtung der Fleischerei Laschke zu kommen schien. Die GerĂ€usche klangen wie verzweifelte Seufzer aus einer lĂ€ngst vergangenen Zeit. Timmy und Whiskers 🐈‍⬛ waren fasziniert und besorgt zugleich. 🎃

 

Sie stießen auf eine Treppe, die in den Keller fĂŒhrte, und als sie die TĂŒr öffneten, strömte ein rauchiger Geruch aus der Fleischerei herein. Dort unten sahen sie eine verwitterte Truhe, die mit seltsamen Symbolen verziert war. Vorsichtig öffneten sie sie und entdeckten ein altes Tagebuch, in dem von vermissten Personen und mysteriösen Ritualen in der Fleischerei Laschke die Rede war. 🎃

 

Die Seiten des Tagebuchs berichteten von einem dunklen Geheimnis, das in der Fleischerei verborgen war, und von einem Geist đŸ‘», der im Spukhaus gefangen war und nach Erlösung suchte. Timmy beschloss, dem GeistÂ đŸ‘» zu helfen, aber zuerst mussten sie das RĂ€tsel in der Fleischerei Laschke lösen. 🎃

 

Sie stiegen die Kellertreppe hinauf und erkundeten die gruselige Fleischerei. In einem versteckten Raum fanden sie schließlich das fehlende Puzzleteil, das den Geist đŸ‘» befreien konnte. Als sie das Ritual vollendeten, verwandelte sich die Fleischerei in einen friedlichen Ort, und der Geist konnte endlich in Frieden ruhen. 🎃

 🍂🍁

Von diesem Halloween an war das Spukhaus nicht mehr gefĂŒrchtet, und die Fleischerei Laschke wurde zu einem mysteriösen, aber freundlichen Ort, der die Dorfbewohner mit den köstlichsten Leckereien versorgte.🎃

 

Euch eine schöne gruselige Nacht!Â đŸ‘»

Kontakt

Fleischerei Laschke

Christoph Laschke

Fleischermeister 
Fleischsommelier 
Cortador

Bahnhofstraße 25

48 619 Heek

 

T   025 68/ 9 62 83

F   0 25 68/ 9 62 85

M info@laschke.net

 

Öffnungszeiten

 

Mo

  8.00 - 13.00

Di - Fr

 

  8.00 - 13.00

14.30 - 18.00

Sa

  8.00 - 13.00

 

Anreise

Unsere Fleischerei liegt an der verkehrsgĂŒnstigen Ortsdurchfahrt und ist nur einen Kilometer von der
A 31 entfernt.

 

ParkplĂ€tze befinden sich kostenlos direkt vor unserer HaustĂŒr.

Barrierefrei

 



Mittagessen

Mittagessen bestellen und direkt online bezahlen, Sie brauchen es nur noch abzuholen!

 

Partyessen

Download
Ideen fĂŒr Ihr Partyessen kostenlos als PDF.
Preise auf Anfrage
Laschkes Partyessen 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.9 KB

Zahlungsoptionen

  • Barzahlung (nur im GeschĂ€ft)
  • Kartenzahlung (nur im GeschĂ€ft)
  • Bei Abholung (auch online wĂ€hlbar)
  • PayPal 
  • chayns App
  • Vorkasse


Fleischerei Laschke auf

Gut fĂŒr die Region

Das MĂŒnsterland Siegel steht fĂŒr regionale Rohstoffe und hochwertige Erzeugnisse aus der Region.

 

QualitÀt durch gesicherte Herkunft & Verbundenheit.